eKomi Bewertungen Schuldnerberatung Schulz

FAQ VIDEO

Gibt es eine Verjährungsfrist bei Schulden?

    KOSTENLOSE ERSTBERATUNG

    Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren!

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie hiermit.

    Siegel: Schuldnerberatung bundesweit
    Siegel: Zertifizierte Schuldenberater
    Siegel: Schneller schuldenfrei, Schuldnerberatung ohne Wartezeit

    Video-Transkript (Die Antwort zum Nachlesen):

    Gibt es eine Verjährungsfrist bei Schulden?

    Das kommt darauf an, was das für eine Schuld ist. Also die normale Verjährungsfrist beträgt i.d.R. drei Jahre. Wenn die Schuld tituliert ist, dann ist die Verjährungsfrist 30 Jahre.

    Und nun wird es noch ein bisschen komplexer. Das Motto "Ich bin noch jung, ich warte einfach 30 Jahre" ist erstens keine gute Idee. Und zweitens: Jedes Mal, wenn eine Zwangsvollstreckungsmaßnahme durchgeführt wird, beginnen diese 30 Jahre von vorne.

    Das heißt, theoretisch verjährt die Sache nie. Deshalb ist es immer sinnvoll, sich in dieser Angelegenheit zügig einen seriösen Schuldnerberater zu suchen.

    Scroll to Top